Meine Meinung zur Politik in Schöftland
Gemeinderat
  • eine Zusammensetzung des Gemeinderats mit vielfältigen Charakteren ist die Basis, von links bis rechts, von konservativ bis progressiv, von vorsichtig bis forsch, es braucht alle
  • niemand ist so gut wie alle gemeinsam
  • wir stehen im Dienste der Schöftler Bevölkerung, schauen dem Volk aufs "Maul" aber wagen auch die kontroverse Diskussion
Mein Blick auf Schöftland und Umgebung
  • eine konservative Gemeinde in einer noch konservativeren Umgebung, in der ich mich "trotzdem" willkommen geheissen fühle
  • der Tag meiner Einbürgerung ist nach wie vor einer der schönsten meines Lebens, dank euch - ich danke nochmals herzlich
  • den Blick von aussen auf Schöftland und auch auf die Gemeinden rund um Schöftland möchte ich mit einbringen
  • gemeinsam mit euch in eine naturnahe und trotzdem lebendige, lebenswerte Gemeinde investieren
Warum solltet ihr mich zur Frau Ammann wählen?
  • seit 8 Jahren im Gemeinderat bringe ich Erfahrung in der Exekutive mit
  • wertschätzend und teamfähig mit viel Erfahrung in Personalführung und Management
  • finanziell völlig unabhängig von Schöftland
  • immer auf der Suche nach der besten Lösung, "den Kuchen nicht nur teilen, sondern grösser machen, so dass mehr für alle da ist".
  • ich bin nicht perfekt, kenne aber meine Stärken und Schwächen und arbeite deshalb am liebsten in diversen Teams
Am 26. September 2021 finden die Erneuerungswahlen statt. Ich freue mich auf eure Stimme als Gemeinderat und als Ammann! Herzlichen Dank!

Meine Wahlempfehlungen:
​​​​​​​
Sara Wendisch neu in den Gemeinderat: eine junge Frau mit Pfiff und festem Willen, sie bewegt!

Dani Wehrli (SVP) wieder in den Gemeinderat: Obwohl politisch deutlich anders unterwegs als ich, haben wir in inzwischen 8jähriger Teamarbeit bewiesen, dass der Schweizer Konsensgedanke funktioniert. Ich schätze ihn sehr und würde mich freuen, weiter mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen!